ŒUVRE COMPLÈTE – Richard Tisserand - 1

Kunst

ŒUVRE COMPLÈTE – Richard Tisserand

Kunstraum & Tiefparterre, Kreuzlingen

Buchvernissage Museumsnacht Hegau-Schaffhausen:
Samstag, 17. September, 17.00–22.00 Uhr
Atelier Tisserand im SIG-Areal, Mittelbau, Neuhausen

Zum gesundheitsbedingten Abschied nach der 17-jährigen
Tätigkeit als Kurator lädt die Thurgauische Kunstgesellschaft
Gastkurator Reto Müller ein, das Werk Tisserands als
Überblickschau zu zeigen.

Achtung: Das ist keine Retrospektive. Aber ein Abschied.
17 Jahre lang hat Richard Tisserand den Kunstraum Kreuzlingen
kuratiert. Eigensinnig und weitläufig, experimentell und aufregend. 2022 ist er nun aus gesundheitlichen Gründen gezwungen, sein Amt niederzulegen. Im Auftrag der Kunstgesellschaft
bringt sein guter Freund und langjähriger Assistenzkurator Reto
Müller Tisserands eigenes Schaffen zur Ausstellung.
Der Kunstraum, in welchem Tisserand unzählige Künstler*innen
dazu anstachelte, sich am so hellen White Cube und dem so
dunklen Tiefparterre abzuarbeiten, sich in den Raum einzuschreiben und ihn umzudeuten, wird zu diesem Zweck aber keinesfalls zur blossen Oberfläche einer nostalgischen Rückschau.
Wohl aber und einmal mehr: zum Forum, zum Begegnungs- und
Diskussionsort, der sich verschiebt und aktualisiert und ständig
neue Blickwinkel auf Werk, Kurator und Künstler freigibt.

Begleitprogramm:
Gesamtwerk im Gespräch: In der heutigen kunsthistorischen
Forschung ist Oral History /Interviewing eine praktische Methode, im direkten Gespräch historische Kontexte zu beleuchten
und zu entwickeln. Richard Tisserand kann auf sein Gesamtwerk
zurückblicken, das in den letzten 50 Jahren entstanden ist. Die
Gespräche mit Kunstwissenschaftler*innen, Freund*innen,
Kolleg*innen beleuchten den Wandel in seiner Malerei, die verwendeten künstlerischen Medien wie Polaroid und Hinterglas-Malerei, die Kontexte im Kunstsystem und seine Lebensorte und
Szenen in Paris und Wien, aber auch in Kreuzlingen, im Kanton
Thurgau und in Schaffhausen. Die Gespräche werden aufgezeichnet – so entsteht ein Live-Archiv. Die Interviews stehen der
Kunstgesellschaft und dem Kunstmuseum des Kantons Thurgau
anschliessend zur Verfügung. Das Publikum kann live bei der
Gesprächsarbeit dabei sein, eigene Fragen entwickeln und die
Gespräche anhören.

Buchvernissage Museumsnacht Hegau-Schaffhausen:
Samstag, 17. September, 17.00–22.00 Uhr
Atelier Tisserand im SIG-Areal, Mittelbau, Neuhausen:
Lesung und Gespräch mit Sibylle Omlin um 18.00 und 20.00 Uhr
zur Buchvernissage von «Mer et Falaises», Tisserand & Omlin,
Edition Clandestin 2022, Grafik Martina Perrin.

Gesamtwerk im Gespräch – Salongespräche am Sonntag:
Aktuelle Termine über Website und Newsletter
Salongespräche am Sonntag mit:
Sibylle Omlin, Markus Landert, Stefanie Hoch, Barbara Marie Hofmann,
Aline Juchler, Reto Müller, Jeremias Heppeler, Martina Perrin, Agathe Nisple,
Johannes Willi, Eveline Wüthrich, Tildy Hanhart, Christoph Rüttimann,
Zsuzsanna Gahse, Luke Archer, Hans Jörg Höhener und weiteren Gästen.

Gleichzeitig im Tiefparterre:
Kunst persönlich: Im Tiefparterre wird das fortlaufende Projekt
der Thurgauischen Kunstgesellschaft «Kunst persönlich» –
Videoportraits und Interviews von Jeremias Heppeler mit Thurgauer Kulturschaffenden–gezeigt, weitergeführt und ergänzt.
Alle Veranstaltungen zu den Ausstellungen werden auf unserer
Website und per Newsletter publiziert. Aus gegebenen Umständen kann es zu Verschiebungen kommen. Bitte vergewissern
Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Website.

Datum

Bis  31.12.2022   jeweils Fr bis So

Vernissage:
Freitag, 16.September, ab 18.00 Uhr
Mit einem Grusswort der Regierungsrätin Monika Knill

Freitag 15–20 Uhr
Sa u. So 13–17 Uhr

Buchvernissage Museumsnacht Hegau-Schaffhausen:
Samstag, 17. September, 17.00–22.00 Uhr

Adresse

Kunstraum & Tiefparterre
Bodanstrasse 7 a
8280 Kreuzlingen

Kontakt

Thurgauische Kunstgesellschaft
Bodanstrasse 7A
8280 Kreuzlingen
sekretariat@kunstgesellschaft-tg.ch
071 688 58 30

Kategorie

  • Kunst

Art der Ausstellung

  • Sonderausstellung

Vergünstigungen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt

Webcode

www.frauenfeld-kompakt.ch/WP9JGD